Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen » 2019

2019

Hier finden Sie einen Überblick über unsere öffentlichen Veranstaltungen.

Die Power-Pause

Fit durch effektive Mini-Übungen

In unserer heutigen Welt laufen wir oft Gefahr, aufgrund der diversen Belastungen unseres Alltags auszubrennen. Wir müssen ständig präsent sein und uns auf wechselnde Situationen flexibel einstellen, wobei das oftmals einem fast unmöglichen Spagat gleicht. Kein Wunder also, dass wir in einer Pause am liebsten nur noch abschalten und durchatmen möchten.
Körper und Geist erschlaffen jedoch durch Inaktivität, sodass es uns anschließend meist umso schwerer fällt, uns erneut aufzuraffen und die nächsten Aufgaben anzugehen. Um wieder leistungsfähig und frisch zu werden, sind daher andere Techniken nötig. Durch kleine mentale und körperliche Übungen können wir neue Kräfte mobilisieren, die erfrischen, um körperlich und psychisch belastbarer und ruhiger zu werden.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie durch kleine Kniffe Körper und Geist in kurzer Zeit so unterstützen, dass Sie sich schon nach einer kurzen Pause wieder fit und erfrischt fühlen. Sie erlernen kleine Übungen, nach denen Sie Ihre eigene Power-Pause zusammenstellen können, um sich gezielt von Belastungen zu befreien. Am Ende wissen Sie, wie Sie mit einfachsten Mitteln den Kopf wieder klar bekommen und sich selbst regenerieren können - durch kleine Dinge, die Großes bewirken.

Workshop am Donnerstag, den 28. Februar 2019
von 19.00 - ca. 20.30 Uhr

in der

VHS Delmenhorst

Findorffstr. 101, 28215 Bremen
Am Turbinenhaus 11 (Nordwolle), Raum 02, 27749 Delmenhorst

Unkostenbeitrag: 9 Euro


Bitte beachten Sie:
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung für diesen Vortrag empfehlenswert. Setzen Sie sich dazu bitte mit dem Veranstalter, der VHS Delmenhorst, in Verbindung. Hier können Sie sich dafür ganz einfach anmelden:

Volkshochschule Delmenhorst gGmbH
Am Turbinenhaus 11 (Nordwolle)
27749 Delmenhorst
Telefon: 04221-98 180 0
Fax: 04221-98 180 10
E-Mail: info@vhs-delmenhorst.de

Vegane Ernährung und Klimaschutz

Die Wahrheit über den größten Klimakiller

Klimaschutz geht uns alle an, denn die Auswirkungen des Klimawandels spüren wir inzwischen auch hier in Deutschland am eigenen Körper. Nicht nur Trocken- und Hitzeperioden machen uns immer mehr zu schaffen, auch Stürme und Regenfälle werden zunehmend intensiver. Viele glauben, dass sie als Privathaushalt nur geringen Einfluss auf die Treibhausemissionen haben, da Industrie und Verkehr die Hauptverursacher des Klimawandels sind. Dabei kann jeder Einzelne seinen CO2-Abdruck in der Welt insbesondere über die Ernährung sehr stark beeinflussen.

Warum kaum ein Faktor so stark mit dem Klimaschutz verbunden ist wie unsere Ernährung und welch weitreichende Folgen unsere Essgewohnheiten auf die größten Probleme unserer Zeit haben, wie z.B. Gentechnik, Wasserressourcen, Welthunger, Landgrabbing und Feinstaub-Belastung, erläutert dieser Vortrag.


Worshop Vortrag am Mittwoch, den 23. November 2019 von 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, 28757 Bremen

Unkostenbeitrag: 9 Euro


Bitte beachten Sie:
Über eine Anmeldung für diesen Vortrag freuen wir uns. Nutzen Sie hierfür ganz einfach unser Anmeldeformular.


Sie haben Interesse aber können nicht kommen?

Dann melden Sie sich trotzdem bei uns – eventuell gibt es weitere Termine.

Möchten Sie gerne über zukünftige Veranstaltungen informiert bleiben, abonnieren Sie gern unseren kostenlosen Newsletter.