Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen » 2018

2018

Hier finden Sie einen Überblick über unsere öffentlichen Veranstaltungen.

Sprossen und Keimlinge

Superfood ganz einfach selbst gemacht

Frische Sprossen, Keimlinge und Gräser gehören zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln überhaupt, und sie sind zudem in jedem Haushalt ohne großen Aufwand selbst zu ziehen. Wir besprechen an diesem Abend die Grundlagen der Sprossenzucht und runden diese mit ein paar Rezeptvorschlägen ab. Zudem werden vielfach gestellte Fragen geklärt, wie z.B., ob Sprossen Vitamin B12 bilden können, oder welche Vor- und Nachteile Keimgläser haben. Am Ende der Veranstaltung können ein paar Utensilien zur Sprossenzucht erworben werden, so dass Sie anschließend sofort loslegen können.

Vortrag am Mittwoch, den 11. April 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, 28757 Bremen

Unkostenbeitrag: 9 Euro

Bitte beachten Sie:
Über eine Anmeldung für diesen Vortrag freuen wir uns. Nutzen Sie hierfür ganz einfach unser Anmeldeformular.

Nahrung für die Haut

Wie uns Frischekosmetik erstrahlen lässt

Wussten Sie, dass unsere Haut unser größtes Organ ist und sie 10x mal mehr Stoffe aufnimmt als unser Darm? Vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass immer mehr Krankheiten ihre Ursache auch in der täglichen Körperpflege haben, da problematische Stoffe aus Shampoos, Duschgels und Körperlotionen nicht nur häufig die Gewässer belasten, sondern auch unsere Gesundheit. Wir werfen daher an diesem Abend einen kritischen Blick auf das, was wir uns oft unbesehen auf die Haut schmieren - in der Annahme, dass es uns gut tut oder zumindest nicht schadet. Dass dem häufig nicht so ist, und dass es auch ganz anders geht - ganz ohne Chemie, mit 100 % Wirkstoff und 100 % Frische, stellen wir an diesem Abend nicht nur vor, sondern lassen es Sie auch "am eigenen Leibe erfahren".

Vortrag am Mittwoch, den 18. April 2018 von 20.00 - 21.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Dr. Silke Mai
Gartenallee 59c, 28359 Bremen

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Bitte beachten Sie:
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Räumlichkeiten begrenzt sind. Nutzen Sie zur Anmeldung ganz einfach unser Anmeldeformular. Selbstverständlich dürfen Sie auch Freunde, Bekannte oder Verwandte mitbringen.

Vegane Ernährung

Einseitige Extremkost oder gesund?

Eine vegane Ernährungsweise findet in den Medien immer mehr Aufmerksamkeit, und zahlreiche Angebote entstehen in diesem Segment gerade neu. Neben den Vorzügen einer rein pflanzlichen Ernährung gibt es aber auch immer wieder kritische Stimmen, die diese Form der Nahrungsauswahl als zu einseitig und zum Teil sogar als gesundheitsgefährdend betrachten. Dem gegenüber steht der Wunsch vieler Menschen, sich aus dem Rad der massenhaften Tierausbeutung und den damit verbundenen Belastungen tierischer Lebensmittel verabschieden zu wollen.
Doch wie gesund ist eine vegane Ernährung wirklich?
Die Sorge, Nährstoffdefizite zu erleiden, ist immer wieder Thema. Dieser Vortrag geht daher auf die Fragen ein, ob eine vegane Ernährung sinnvoll ist, wie es mit der Nährstoffversorgung aussieht und wie gesund die neuen, pflanzliche Alternativen wirklich sind.

Vortrag am Mittwoch, den 25. April 2018
von 19.00 - ca. 20.30 Uhr

in der

VHS Delmenhorst

Findorffstr. 101, 28215 Bremen
Am Turbinenhaus 11 (Nordwolle), Raum 02, 27749 Delmenhorst

Unkostenbeitrag: 9 Euro


Bitte beachten Sie:
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung für diesen Vortrag empfehlenswert. Setzen Sie sich dazu bitte mit dem Veranstalter, der VHS Delmenhorst, in Verbindung. Hier können Sie sich dafür ganz einfach anmelden:

Volkshochschule Delmenhorst gGmbH
Am Turbinenhaus 11 (Nordwolle)
27749 Delmenhorst
Telefon: 04221-98 180 0
Fax: 04221-98 180 10
E-Mail: info@vhs-delmenhorst.de

Mit Achtsamkeit gegen den Alltagsstress

Haben Sie Ihr Frühstück heute morgen auch mehr herunter geschlungen als genussvoll gegessen? Oder ist es sogar ganz ausgefallen? Sind Sie entspannt und gelassen in den Tag gestartet, oder in Eile und Hektik? In vielen Lebenssituationen kann Achtsamkeit helfen, unseren Stresspegel zu senken und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wie wir unser inneres Gedankenkarussell stoppen und aus dem gefühlten Hamsterrad aussteigen können, wird an diesem Abend vermittelt. Zudem wird erläutert, welche Fehler wir im Alltag vermeiden sollten und was Multitasking mit unserem Gehirn macht. Sie erfahren, wie Sie mit Achtsamkeit sehr einfach Stress abbauen und in schwierigen Situationen gelassener reagieren können.

Vortrag am Mittwoch, den 6. Juni 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, 28757 Bremen

Unkostenbeitrag: 9 Euro

Bitte beachten Sie:
Über eine Anmeldung für diesen Vortrag freuen wir uns. Nutzen Sie hierfür ganz einfach unser Anmeldeformular.

Frauenpower

Mehr Energie für den Alltag

Müde, lustlos, ausgelaugt – diese Gefühle kennen wir vermutlich alle. Machen wir uns jedoch Gedanken um die Ursache, liegen wir damit hingegen meistens falsch. Erschöpfung kann viele Gründe haben, und gerade die, an die wir am wenigsten denken, werden vermutlich unsere wichtigsten vernachlässigten Energiequellen sein. Wir gehen den verschiedenen Möglichkeiten an diesem Abend auf den Grund und spüren Auslöser und Situationen auf, die wir bisher wahrscheinlich noch nicht in diesem Licht betrachtet haben. Abgerundet wird der Abend mit diversen Tipps, was wir konkret tun können, damit wir uns wieder kraftvoll und lebendig fühlen.

Vortrag am Mittwoch, den 24. Oktober 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, 28757 Bremen

Unkostenbeitrag: 9 Euro

Bitte beachten Sie:
Über eine Anmeldung für diesen Vortrag freuen wir uns. Nutzen Sie hierfür ganz einfach unser Anmeldeformular.

Gesunde Leckereien zur Vorweihnachtszeit

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist unser Appetit auf Süßes besonders ausgeprägt. Daher kommen in dieser Zeit Torten, Kekse, Schokolade und andere Süßigkeiten häufiger auf den Tisch. Viele naschen sich so über den Winter das eine oder andere Fettpölsterchen an, das es im Frühjahr mühsam wieder loszuwerden gilt. Zusätzlich belasten solche Schlemmereien die Gesundheit - ganz besonders die Bauchspeicheldrüse. Doch Naschen muss keine Sünde sein!

In diesem Workshop werden wir daher süße Leckereien zaubern, die hervorragend in die Vorweihnachtszeit passen und ohne belastende Milchprodukte sowie Industriezucker auskommen, die leicht zu verdauen sind und sogar viele gesunde Inhaltsstoffe enthalten. So macht Schlemmen doppelt Spaß!

Es wird alles frisch zubereitet und nichts gekocht. So können die Leckereien in Windeseile fertig gestellt werden. Eine schmackhafte Alternative zu den üblichen Kalorienbomben und obendrein für Menschen mit Laktoseintoleranz bestens geeignet.

Worshop Vortrag am Mittwoch, den 21. November 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
Leitung: TwoTwins - HP Maike Kratschmer und Dr. Silke Mai

Ort: Ökologiestation Bremen
Am Gütpohl 11, 28757 Bremen

Unkostenbeitrag: 15 Euro

Bitte beachten Sie:
Eine Anmeldung für diesen Workshop ist bis zum 16.11.2018 erforderlich. Nutzen Sie hierfür ganz einfach unser Anmeldeformular.


Sie haben Interesse aber können nicht kommen?

Dann melden Sie sich trotzdem bei uns – eventuell gibt es weitere Termine.

Möchten Sie gerne über zukünftige Veranstaltungen informiert bleiben, abonnieren Sie gern unseren kostenlosen Newsletter.